Centrum für Gefäßmedizin und Venenchirurgie | Dr. med. Mete Camci
Dr. med. Mete Camci: Gesunde Gefäße für ein gesundes Leben ist gleichsam Ziel und Anspruch des Centrums für Gefäßmedizin und Gefäßchirurgie. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Diagnose- und Therapieverfahren aus den Bereichen der arteriellen, venösen und lymphatischen Gefäßerkrankung auf höchstem Niveau.
Dr. Camci, Phlebologie, Gefässliga, Gefäßliga, Laserbehandlungen, Krampfaderbehandlung, Thrombosemanagement, Infusionstherapie, Labordiagnostik, Köln, Schaumverödung, Mikro-Sklerotherapie, Minimalinvasive Varizenchirurgie, Offenes Bein, Ulcus cruris, Hernien, Ausschälplastiken, Ballondilatation, Arterienchirurgie
21443
page-template-default,page,page-id-21443,page-child,parent-pageid-21635,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Dr. med. Mete Camci

Tätigkeitsschwerpunkte*Dr. med. Camci

  • Mikrochirurgische Operationen am Venensystem
  • Endovenöse Radiowellen- / Laser-Katheter-Operationen
  • Verödungsbehandlung
  • Gefäßdiagnostik
  • Thrombosemanagement
  • Wundmanagement

 

Beruflicher Werdegang

  • 1979–1986: Studium der Humanmedizin in Aachen
  • 1986: Approbation als Arzt
  • 1986–1989: chirurgische und gefäßchirurgische Ausbildung bei Prof. Dr. S. von Bary, Kreiskrankenhaus Marienhöhe, Würselen (Lehrkrankenhaus der Universität Aachen)
  • 1987: Promotion
  • 1988: Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 1989–1991: internistische Ausbildung bei Prof. Kindler, Kreiskrankenhaus Marienhöhe, Würselen (Lehrkrankenhaus der Universität Aachen)
  • 1990: Arzt für Allgemeinmedizin
  • 1991: Niederlassung in Köln mit den Schwerpunkten Angiologie, Phlebologie und Lymphologie
  • 1993: Zusatzbezeichnung Phlebologie
  • 2001–2012: Centrum für Gefäßmedizin und Venenchirurgie in der MediaPark Klinik, Köln
  • seit 2013: Centrum für Gefäßmedizin und Venenchirurgie in der Beethovenstraße 5–13, Köln

 

Sonstige Aktivitäten:

Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP), Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA), Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie DGG), Gefäß Gesellschaft West e.V.(GG West), Gesellschaft Deutschsprachiger Lymphologen (GDL), Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßkrankheiten

 

Wissenschaftliche und öffentliche Aktivitäten:

  • Vorstandsmitglied der Deutschen Liga zur Bekämpfung von Gefäßkrankheiten
  • Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Phlebologie,
  • 2001–2003: Lehrbeauftragter der Universität Köln mit dem Schwerpunkt der Lehre von Gefäßerkrankungen,
  • 2005: Tagungspräsident des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie, zahlreiche Publikationen und wissenschaftliche Vorträge, Beirat von Fachzeitschriften, Coautor von Fachbüchern
  • seit 2007: von der Ärztekammer Nordrhein bestellter Prüfarzt für die Zusatzbezeichnung Phlebologie

 

* Besondere Leistungsangebote nach eigenen Angaben.